BURNOUT

HYPNOSE KANN IHNEN HELFEN WIEDER ZUFRIEDENER UND GLÜCKLICHER ZU WERDEN.

BOREOUT

Burnout     ist     ein     körperlicher,     seelischer     und     geistiger Erschöpfungs-zustand.   Es   ist   nicht   ein   plötzlicher   sondern ein   sich   über   Monate   oder   auch   Jahre   hinziehender   Zustand. Und irgendwann sind die Batterien leer. Das   Burnout-Syndrom   kommt   nicht   über   Nacht,   es   schleicht sich   langsam   ein. Anfangs   glaubt   man   einfach   wieder   einmal genug   schlafen   zu   müssen,   oder   man   hat   das   Gefühl   weder für   sich   noch   für   andere   Zeit   zu   haben,   das   Gefühl   immer etwas    tun    zu    müssen,    oder    dass    die    Arbeit    nie    endet. Chronische    Müdigkeit,    das    Nachlassen    der    Energie,    und auch    keine    Lust    mehr    auf    etwas    zu    haben,    sind    tägliche Begleiter.   Wir   glauben,   dem   Alltag   nicht   mehr   gewachsen   zu sein   und   ziehen   uns   mehr   und   mehr   zurück.   Interessen-   und Lustlosigkeit   an   Beruf   und   Hobbys   und   sogar   Rückzug   von Freunden   und   Kollegen   sind   Symptome.   Vielfach   kann   ein Burnout, das unbehandelt bleibt, in eine Depression führen. Burnout    betrifft    meist    oft    sehr    motivierte    Personen    mit grossem    Verantwortungsgefühl,    die    an    der    Vergeblichkeit ihrer     Bemühungen     verzweifeln     und     die     Hoffnung     auf Veränderung   verlieren.   Viele   Menschen,   die   einen   Burnout erleiden,       haben       ironischerweise       auch       eine       hohe Leistungsbereitschaft   oder   neigen   zu   Perfektionismus.   Aber zu   lange   zu   viel   tun,   und   das   womöglich   noch   ohne   greifbare Resultate   oder   Anerkennung   –   irgendwann   machen   unser Körper   und   unser   Bewusstsein   nicht   mehr   mit   und   „steigen aus“.    Hintergründe    für    ein    solches    Verhalten,    mit    dem Menschen   oft   jahrelang   weit   über   ihre   Grenzen   hinausgehen, sind    u.    a.    Schuldgefühle,    das    Gefühl,    es    anderen    recht machen   zu   müssen,   sich   Liebe   und   Anerkennung   verdienen zu   müssen   etc.   Ein   Burnout   ist   sozusagen   die   Notbremse, mit   der   Ihr   Unterbewusstsein   Verhaltensweisen   beendet,   mit denen   Sie   sich   selbst   schaden   oder   sogar   gefährden.   Hier kann   Ihnen   die   Hypnose   helfen,   indem   Ihre   Erfahrungen   neu bewertet   werden.   Sie   werden   Herausforderungen   gelassener angehen   und   vielleicht   sogar   Spass   daran   haben,   sodass   Sie frei    von    Angst    und    Stress    mit    neuer    Leichtigkeit    und Fröhlichkeit durchs Leben gehen können.
Im    Boreout    steht    nicht    die    Überforderung    sondern    die Unterforderung   und   die   daraus   resultierenden   Gefahren   für die     Psyche     und     die     Gesundheit     des     Menschen     im Vordergrund.   Unterforderung,   Langeweile   und   Desinteresse sind      die      drei      wesentlichen      Elemente.      Die      daraus entstehende    Sinnlosigkeit    und    die    Gefühle    von    Frust, Hilflosigkeit    und    Unlust    können    auch    wie    im    Burnout    zu Symptomen führen. Die   Ursachen   für   ein   Boreout   sind   genauso   vielfältig   wie   das Leben      selber.      Zum      einen      können      es      bestimmte Lebensphasen,     wie     Arbeitslosigkeit,     Rente,     Krankheit, Mutterschutz,   oder   ähnliches   sein,   zum   anderen   können   es Bedingungen    in    der    Person,    genauso    wie    in    der    Arbeit selber   sein.   Boreout   kann   entstehen   wenn   Sie   in   Ihrer Arbeit keinen   Sinn   und   keine   Befriedigung   (mehr)   finden.   Es   kann aber   auch   entstehen,   wenn   in   Ihrem   Unternehmen   keine klare   und   verantwortungsvolle   Führung   gelebt   wird.   Da   für viele   der   Job   mittlerweile   die   meiste   Zeit   und   Energie   des Tages     in    Anspruch     nimmt,     sind     Unstimmigkeiten     und unbefriedigende Arbeitssituationen so schwerwiegend. Dadurch    wirkt    es    sich    nach    und    nach    auch    auf    die Persönlichkeit     und     auf     das     Privatleben     aus     und     die Abwärtsspirale   ist   nur   noch   schwer   zu   durchbrechen.   Dazu kommt,      dass      es      in      unserer      Leistungsgesellschaft        anerkannter   ist,   wegen   "zu   viel   zu   tun"   (Burnout)   krank   zu werden als durch "zu wenig zu tun" (Boreout). Die Auswirkungen und Einschränkungen die daraus entstehen sind jedoch die gleichen. Ziel der Beratung ist es, mit Ihnen zusammen:      Ihre jetzige Situation (Beruf, Privatleben) genau zu       betrachten      Ihre Werte, Bedürfnisse und Ziele im (Berufs-) Leben      herauszufinden      und gemeinsam einen Plan, eine Veränderung in Ihrem      Leben zu bewirken damit Sie wieder einen Sinn in Ihrem Tun finden und Sie dadurch wieder zufriedener und glücklicher sind.
TERMIN VEREINBAREN
Stress   ist   heutzutage   total   in.   Es   gibt   kaum   jemanden,   der von    sich    behaupten    würde,    nicht    gestresst    zu    sein.    Für unseren     Körper     bedeutet     Stress     jedoch     ein     Dauer- Notfallmodus.   Deshalb   führt   länger   andauernder   Stress   auch zu    ernsthaften    Erkrankungen    wie    Burnout,    Bluthochdruck, Herzinfarkten etc.. Wir    müssen    uns    immer    höheren    Anforderungen    stellen. Immer   mehr   wird   erwartet   und   immer   mehr   Dinge   müssen wir   in   noch   kürzerer   Zeit   erledigen.   Irgendwann   ist   es   zu   viel für   unser   System.   Der   Blutdruck   steigt,   Unruhe,   Nervosität, Schlaflosigkeit   sind   die   Folgen.   Nicht   selten   reagieren   wir   bei kleinsten   Sachen   impulsiv.   Spannungen   nehmen   zu   und   es werden mehr und mehr Stresshormone ausgeschüttet. Die    Situationen,    die    heute    Stress    auslösen,    sind    meist dauerhaft.     Leistungsdruck,     Angst     um     Geld     oder     die Arbeitsstelle,   Konkurrenzkampf   und   Mobbing,   unfreundliche Chefs   oder   auch   Belastungen   in   Partnerschaft   und   Familie lösen   massiven   Stress   aus,   lassen   sich   aber   nicht   dauerhaft durch   Kampf   oder   Flucht   beseitigen.   Unser   Körper   bleibt   im „Angstmodus“.   Symptome   wie   Herzrasen,   Bluthochdruck,   ein angeschlagenes            Immunsystem,            Atem-            und Verdauungsstörungen,   Neurodermitis   oder   Herpesbläschen an    der    Lippe,    Gereiztheit,    Konzentrationsstörungen    sowie schlechter   Schlaf   sind   mögliche   Folgen   eines   permanent   im Körper vorherrschenden Kampf- oder Fluchtmechanismus. Mit   Hypnose   kann   direkt   an   den   Auslösern   für   Angst   und Stress   angesetzt   werden.   Die   Wurzeln   für   Stress   und   den daraus   oft   folgendem   Burnout,   liegen   wie   bei   Ängsten   und Phobien   in   unserem   unterbewussten   Bewertungssystem,   in dem    vergangene    Erfahrungen    mit    (negativen)    Emotionen verknüpft    wurden.    Kleine   Auslöser    –    oft    reicht    schon    ein scheinbar    merkwürdiger    Blick    eines    Kollegen,    Chefs    oder Partners   –   können   dann   scheinbar   aus   dem   Nichts   massive Stressreaktionen   auslösen,   die   sich   mit   der   Zeit   immer   weiter selbst    verstärken.    In    der    hypnotischen    Trance    kann    die Stressspirale   durchbrochen   werden   und   Sie   können   wieder zu   mehr   Gelassenheit,   Freiheit,   Selbstsicherheit   und   Freude finden.
TERMIN VEREINBAREN

STRESSBEWÄLTIGUNG,,

BURNOUT / BOREOUT   

+41 (0)76 570 47 66
Impressum Datenschutz mhypnose Mirjam Hug   Dipl zertifizierte Hypnosetherapeutin VSH / NGH

BOREOUT

BURNOUT

HYPNOSE KANN IHNEN HELFEN WIEDER ZUFRIEDENER UND GLÜCKLICHER ZU WERDEN.
Burnout   ist   ein   körperlicher,   seelischer   und   geistiger   Erschöpfungszustand.   Es   ist   nicht   ein   plötzlicher   sondern   ein   sich   über   Monate   oder auch Jahre hinziehender Zustand. Und irgendwann sind die Batterien leer. Das   Burnout-Syndrom   kommt   nicht   über   Nacht,   es   schleicht   sich   langsam   ein. Anfangs   glaubt   man   einfach   wieder   einmal   genug   schlafen zu   müssen,   oder   man   hat   das   Gefühl   weder   für   sich   noch   für   andere   Zeit   zu   haben,   das   Gefühl   immer   etwas   tun   zu   müssen,   oder   dass die   Arbeit   nie   endet.   Chronische   Müdigkeit,   das   Nachlassen   der   Energie,   und   auch   keine   Lust   mehr   auf   etwas   zu   haben,   sind   tägliche Begleiter.   Wir   glauben,   dem Alltag   nicht   mehr   gewachsen   zu   sein   und   ziehen   uns   mehr   und   mehr   zurück.   Interessen-   und   Lustlosigkeit   an Beruf   und   Hobbys   und   sogar   Rückzug   von   Freunden   und   Kollegen   sind   Symptome.   Vielfach   kann   ein   Burnout,   das   unbehandelt   bleibt,   in eine Depression führen. Burnout   betrifft   meist   oft   sehr   motivierte   Personen   mit   grossem   Verantwortungsgefühl,   die   an   der   Vergeblichkeit   ihrer   Bemühungen verzweifeln   und   die   Hoffnung   auf   Veränderung   verlieren.   Viele   Menschen,   die   einen   Burnout   erleiden,   haben   ironischerweise   auch   eine hohe   Leistungsbereitschaft   oder   neigen   zu   Perfektionismus. Aber   zu   lange   zu   viel   tun,   und   das   womöglich   noch   ohne   greifbare   Resultate oder   Anerkennung   –   irgendwann   machen   unser   Körper   und   unser   Bewusstsein   nicht   mehr   mit   und   „steigen   aus“.   Hintergründe   für   ein solches   Verhalten,   mit   dem   Menschen   oft   jahrelang   weit   über   ihre   Grenzen   hinausgehen,   sind   u.   a.   Schuldgefühle,   das   Gefühl,   es anderen   recht   machen   zu   müssen,   sich   Liebe   und Anerkennung   verdienen   zu   müssen   etc.   Ein   Burnout   ist   sozusagen   die   Notbremse,   mit der   Ihr   Unterbewusstsein   Verhaltensweisen   beendet,   mit   denen   Sie   sich   selbst   schaden   oder   sogar   gefährden.   Hier   kann   Ihnen   die Hypnose   helfen,   indem   Ihre   Erfahrungen   neu   bewertet   werden.   Sie   werden   Herausforderungen   gelassener   angehen   und   vielleicht   sogar Spass daran haben, sodass Sie frei von Angst und Stress mit neuer Leichtigkeit und Fröhlichkeit durchs Leben gehen können.
Im   Boreout   steht   nicht   die   Überforderung   sondern   die   Unterforderung   und   die   daraus   resultierenden   Gefahren   für   die   Psyche   und   die Gesundheit   des   Menschen   im   Vordergrund.   Unterforderung,   Langeweile   und   Desinteresse   sind   die   drei   wesentlichen   Elemente.   Die daraus entstehende Sinnlosigkeit und die Gefühle von Frust, Hilflosigkeit und Unlust können auch wie im Burnout zu Symptomen führen. Die   Ursachen   für   ein   Boreout   sind   genauso   vielfältig   wie   das   Leben   selber.   Zum   einen   können   es   bestimmte   Lebensphasen,   wie Arbeitslosigkeit,   Rente,   Krankheit,   Mutterschutz,   oder   ähnliches   sein,   zum   anderen   können   es   Bedingungen   in   der   Person,   genauso   wie in   der   Arbeit   selber   sein.   Boreout   kann   entstehen   wenn   Sie   in   Ihrer   Arbeit   keinen   Sinn   und   keine   Befriedigung   (mehr)   finden.   Es   kann aber   auch   entstehen,   wenn   in   Ihrem   Unternehmen   keine   klare   und   verantwortungsvolle   Führung   gelebt   wird.   Da   für   viele   der   Job mittlerweile   die   meiste   Zeit   und   Energie   des   Tages   in   Anspruch   nimmt,   sind   Unstimmigkeiten   und   unbefriedigende   Arbeitssituationen   so schwerwiegend. Dadurch   wirkt   es   sich   nach   und   nach   auch   auf   die   Persönlichkeit   und   auf   das   Privatleben   aus   und   die Abwärtsspirale   ist   nur   noch   schwer zu   durchbrechen.   Dazu   kommt,   dass   es   in   unserer   Leistungsgesellschaft      anerkannter   ist,   wegen   "zu   viel   zu   tun"   (Burnout)   krank   zu werden als durch "zu wenig zu tun" (Boreout). Die Auswirkungen und Einschränkungen die daraus entstehen sind jedoch die gleichen. Ziel der Beratung ist es, mit Ihnen zusammen:      Ihre jetzige Situation (Beruf, Privatleben) genau zu betrachten      Ihre Werte, Bedürfnisse und Ziele im (Berufs-) Leben herauszufinden      und gemeinsam einen Plan, eine Veränderung in Ihrem Leben zu bewirken damit Sie wieder einen Sinn in Ihrem Tun finden und Sie dadurch wieder zufriedener und glücklicher sind.
TERMIN VEREINBAREN
Stress   ist   heutzutage   total   in.   Es   gibt   kaum   jemanden,   der   von   sich   behaupten   würde,   nicht   gestresst   zu   sein.   Für   unseren   Körper bedeutet   Stress   jedoch   ein   Dauer-Notfallmodus.   Deshalb   führt   länger   andauernder   Stress   auch   zu   ernsthaften   Erkrankungen   wie Burnout, Bluthochdruck, Herzinfarkten etc.. Wir   müssen   uns   immer   höheren   Anforderungen   stellen.   Immer   mehr   wird   erwartet   und   immer   mehr   Dinge   müssen   wir   in   noch kürzerer   Zeit   erledigen.   Irgendwann   ist   es   zu   viel   für   unser   System.   Der   Blutdruck   steigt,   Unruhe,   Nervosität,   Schlaflosigkeit   sind die   Folgen.   Nicht   selten   reagieren   wir   bei   kleinsten   Sachen   impulsiv.   Spannungen   nehmen   zu   und   es   werden   mehr   und   mehr Stresshormone ausgeschüttet. Die    Situationen,    die    heute    Stress    auslösen,    sind    meist    dauerhaft.    Leistungsdruck,   Angst    um    Geld    oder    die   Arbeitsstelle, Konkurrenzkampf   und   Mobbing,   unfreundliche   Chefs   oder   auch   Belastungen   in   Partnerschaft   und   Familie   lösen   massiven   Stress aus,   lassen   sich   aber   nicht   dauerhaft   durch   Kampf   oder   Flucht   beseitigen.   Unser   Körper   bleibt   im   „Angstmodus“.   Symptome   wie Herzrasen,     Bluthochdruck,     ein     angeschlagenes     Immunsystem,     Atem-     und     Verdauungsstörungen,     Neurodermitis     oder Herpesbläschen    an    der    Lippe,    Gereiztheit,    Konzentrationsstörungen    sowie    schlechter    Schlaf    sind    mögliche    Folgen    eines permanent im Körper vorherrschenden Kampf- oder Fluchtmechanismus. Mit   Hypnose   kann   direkt   an   den   Auslösern   für   Angst   und   Stress   angesetzt   werden.   Die   Wurzeln   für   Stress   und   den   daraus   oft folgendem   Burnout,   liegen   wie   bei   Ängsten   und   Phobien   in   unserem   unterbewussten   Bewertungssystem,   in   dem   vergangene Erfahrungen   mit   (negativen)   Emotionen   verknüpft   wurden.   Kleine   Auslöser   –   oft   reicht   schon   ein   scheinbar   merkwürdiger   Blick eines   Kollegen,   Chefs   oder   Partners   –   können   dann   scheinbar   aus   dem   Nichts   massive   Stressreaktionen   auslösen,   die   sich   mit der   Zeit   immer   weiter   selbst   verstärken.   In   der   hypnotischen   Trance   kann   die   Stressspirale   durchbrochen   werden   und   Sie   können wieder zu mehr Gelassenheit, Freiheit, Selbstsicherheit und Freude finden.
TERMIN VEREINBAREN

   STRESSBEWÄLTIGUNG, BURNOUT, BOREOUT  

+41 (0)76 570 47 66
Impressum Datenschutz
mhypnose Mirjam Hug Dipl zertifizierte Hypnosetherapeutin VSH / NGH