REIZDARMSYNDROM,

VERDAUUNGSSTÖRUNGEN  

   CHRONISCHE

DARMERKRANKUNGEN

TERMIN VEREINBAREN
In   östlichen   Kulturen   gilt   der   Darm   schon   lange   als   Sitz   des Immunsystems!     Letztlich     läuft     dort     ein     Grossteil     aller Abwehrreaktionen    ab.    Kein    anderes    Organ    reagiert    so schnell   auf   psychische   Belastungen   wie   der   Magen-Darm- Trakt    und    lässt    sich    so    schnell    aus    dem    Gleichgewicht bringen.    Unter    anderem    liegt    dies    auch    daran,    dass    der Magen-Darmbereich    unser    Gefühlszentrum    darstellt.    Wir sprechen auch immer von unserem Bauchgefühl. Daher    wirken    sich    Stresssituationen,    Leistungsdruck,    eine ungesunde     Lebensweise,     unzureichende     oder     falsche Ernährung,    Ängste,    Trauer,    …    besonders    negativ    auf    die Darmsituation   aus.   Bei   zu   starken   Belastungen   reagiert   der Darm   mit   Verdauungsstörungen   und   der   betroffene   Mensch wird krank. Oft   sind   Darmerkrankungen   auch   entzündlicher   Natur   oder erblich      bedingt,      manchmal      findet      man      aber      keine medizinische        Ursache.        Eines        aber        haben        alle Darmerkrankungen        gemeinsam:        Sie        können        die Lebensqualität erheblich einschränken.
TERMIN VEREINBAREN
HYPNOSE KANN IHNEN HELFEN!
UNTERSTÜTZUNG MITTELS HYPNOSE
Mittels    Hypnose    oder    der    Yager-Therapie    können    wir    die Ursache   aufspüren,   Prägungen   verändern   oder   auflösen   und neu   bewerten.   Gerne   Unterstütze   ich   Sie   dabei.   Sie   können die   Selbsthypnose   erlernen   und   haben   damit   ein   wertvolles Tool, welches Sie im Alltag begleiten und unterstützen kann.
Die   zwei   grundlegenden   Krankheiten,   die   zusammen   etwa 90%        der        Fälle        von        chronisch        entzündlichen Darmerkrankungen    ausmachen,    sind    „Morbus    Crohn“    und „Colitis     ulcerosa“.     Zwischen     den     beiden     gibt     es     viele gemeinsame   Charakteristika   und   erhebliche   Überlagerungen jedoch   auch   wichtige   Unterschiede.   In   etwa   10%   der   Fälle kann     man     allerdings     trotz     ausführlicher     diagnostischer Massnahmen   zwischen   den   beiden   nicht   unterscheiden.   In diesen Fällen spricht man von einer „Colitis indeterminata“.
+41 (0)76 570 47 66
Impressum Datenschutz mhypnose Mirjam Hug   Dipl zertifizierte Hypnosetherapeutin VSH / NGH

   CHRONISCHE DARMERKRANKUNGEN

   REIZDARMSYNDROM,

VERDAUUNGSSTÖRUNGEN  

TERMIN VEREINBAREN
In   östlichen   Kulturen   gilt   der   Darm   schon   lange   als   Sitz   des   Immunsystems!   Letztlich   läuft   dort   ein   Grossteil   aller Abwehrreaktionen ab.   Kein   anderes   Organ   reagiert   so   schnell   auf   psychische   Belastungen   wie   der   Magen-Darm-Trakt   und   lässt   sich   so   schnell   aus dem   Gleichgewicht   bringen.   Unter   anderem   liegt   dies   auch   daran,   dass   der   Magen-Darmbereich   unser   Gefühlszentrum   darstellt.   Wir sprechen auch immer von unserem Bauchgefühl. Daher    wirken    sich    Stresssituationen,    Leistungsdruck,    eine    ungesunde    Lebensweise,    unzureichende    oder    falsche    Ernährung, Ängste,    Trauer,    …    besonders    negativ    auf    die    Darmsituation    aus.    Bei    zu    starken    Belastungen    reagiert    der    Darm    mit Verdauungsstörungen und der betroffene Mensch wird krank. Oft   sind   Darmerkrankungen   auch   entzündlicher   Natur   oder   erblich   bedingt,   manchmal   findet   man   aber   keine   medizinische   Ursache. Eines aber haben alle Darmerkrankungen gemeinsam: Sie können die Lebensqualität erheblich einschränken.
TERMIN VEREINBAREN
HYPNOSE KANN IHNEN HELFEN!
UNTERSTÜTZUNG MITTELS HYPNOSE
Mittels   Hypnose   oder   der   Yager-Therapie   können   wir   die   Ursache   aufspüren,   Prägungen   verändern   oder   auflösen   und   neu   bewerten. Gerne   Unterstütze   ich   Sie   dabei.   Sie   können   die   Selbsthypnose   erlernen   und   haben   damit   ein   wertvolles   Tool,   welches   Sie   im   Alltag begleiten und unterstützen kann.
Die    zwei    grundlegenden    Krankheiten,    die    zusammen    etwa    90%    der    Fälle    von    chronisch entzündlichen   Darmerkrankungen   ausmachen,   sind   „Morbus   Crohn“   und   „Colitis   ulcerosa“. Zwischen     den     beiden     gibt     es     viele     gemeinsame     Charakteristika     und     erhebliche Überlagerungen    jedoch    auch    wichtige    Unterschiede.    In    etwa    10%    der    Fälle    kann    man allerdings     trotz     ausführlicher     diagnostischer     Massnahmen     zwischen     den     beiden     nicht unterscheiden. In diesen Fällen spricht man von einer „Colitis indeterminata“.
+41 (0)76 570 47 66
Impressum Datenschutz
mhypnose Mirjam Hug Dipl zertifizierte Hypnosetherapeutin VSH / NGH